Debeka Freistellungsauftrag beantragen & ändern per Formular

Vollkommen egal, bei welcher Bank jemand Kunde ist, den Freistellungsauftrag kann man überall beantragen. Natürlich auch bei der Debeka. Viele Kunden, die sich mit diesem Thema noch nicht wirklich beschäftigt haben, nehmen ein Beratungsgespräch in der Bank in Anspruch.
Dort können offene Fragen ohne Hindernisse beantwortet werden. In der Bank direkt lässt sich der Debeka Freistellungsauftrag auch gleich unterschreiben. Falls die Kunden es sich doch noch einmal überlegen möchten, haben sie ferner die Möglichkeit, den Antrag per Fax oder direkt im Internet zu verschicken. Wer das Internetverfahren in Anspruch nimmt, muss das Ganze im Online Banking aktivieren und mit einem Tan bestätigen.

Nur dann hat der Debeka Freistellungsauftrag seine Gültigkeit. Achtung, bei Eheleuten, müssen immer beide Partner unterschreiben. Weigert sich ein Teil, kann der Freistellungsauftrag leider nicht beantragt werden. Kinder, die Kapitalertragssteuern abführen müssen, können ebenfalls einen Debeka Freistellungsauftrag beantragen. Hierzu ist die Unterschrift der Eltern notwendig.

Hier geht’s zum Freistellungsauftrag der Debeka